JSH Schladming

Speiseplan der Woche:

Sandra Stiegler Sporternährungsberatung

Wir freuen uns besonders Fr. Sandra Stiegler im Jugendsporthaus zu begrüßen, die Sporternährungsberaterin wird unsere Küche, und somit natürlich unsere SchülerInnen/ AthletInnen, in diesem Schuljahr durch angepasste Ernährungspläne sowie Gruppen- und Einzelgesprächen unterstützen.

Fr. Sandra Stiegler arbeitet mit individuellen Athleten aus verschiedenen Nationen und Firmen.

Links zu sozialen Medien/ Quelle:

Externe Verknüpfung http://www.sandrastiegler.com

Sandra Stiegler © sandrastiegler.com
Sandra Stiegler
© sandrastiegler.com

Unser Haubenkoch kocht mit Jentschura:

Gottfried Prall, Haubenkoch unserer Küche im JSH hat das Sponsoring der Firma P. Jentschura genutzt und eine weitere Mahlzeit kreiert:

Petersilie-Palatschinke mit Quinoa-Hirse "TischleinDeckDich" aus der Jentschura Produktvielfalt.

Guten Appettit!

Gottfried Prall © JSH Schladming
Gottfried Prall
© JSH Schladming
Petersilie-Palatschinken © JSH Schladming
Petersilie-Palatschinken
© JSH Schladming
TischleinDeckDich von Jentschura © JSH Schladming
TischleinDeckDich von Jentschura
© JSH Schladming

Jentschura Sponsoring 2018

Das Team des Jugendsporthauses Schladming bedankt sich recht herzlich bei der Firma Jentschura, welche uns eine Vielzahl an Produkten zukommen ließ. Unsere AthletenInnen freuen sich über das Sponsoring und genießen täglich die unterschiedlichen Lebensmittel.

Die Marke P. Jentschura steht seit 25 Jahren für hochwertige basische Körperpflegeprodukte, basenüberschüssige Lebensmittel und regenerative Sauerstoffanwendungen.

Vielen Dank!

Jentschura Sponsoring © JSH Schladming
Jentschura Sponsoring
© JSH Schladming
Unsere TOP AthletenInnen beim Frühstück © JSH Schladming
Unsere TOP AthletenInnen beim Frühstück
© JSH Schladming
Unser Nachwuchs © JSH Schladming
Unser Nachwuchs
© JSH Schladming

Kursanmeldung für Trainingskurse

Externe Verknüpfung Downloadformular - Kursverpflegung

mailto: jugendsporthaus@schladming-net.at

Abschlusspräsentation - "Gemeinsam Essen" 2010

Vor etwa fünfzehn Monaten begann das Projekt "Gemeinsam Essen" im Jugendsporthaus Schladming unter Einbindung des gesamten Küchen-, Trainer- und Pädagogenteams.

Einiges hat sich in der Zwischenzeit getan, um den jungen Leistungssportlern eine noch vielfältigere Lebensmittelpalette, wenn möglich in Bioqualität, anzubieten. Bei der Abschlusspräsentation wurden die Veränderungen nochmals analysiert und dokumentiert. Insgesamt dürfen wir auf ein überaus gelungenes Projekt zurückblicken.

Buffet Jubiläumsfeier 2010

Ausgewählte Schmankerln wartete das Küchenteam des Jugendsporthauses auf.
Jubiläumsfeier Buffet © JSH Schladming
Jubiläumsfeier Buffet
© JSH Schladming
Jubiläumsfeier Buffet © JSH Schladming
Jubiläumsfeier Buffet
© JSH Schladming
Jubiläumsfeier Buffet © JSH Schladming
Jubiläumsfeier Buffet
© JSH Schladming
Verleihung der "Drei Hauben" © JSH Schladming
Verleihung der "Drei Hauben"
© JSH Schladming

„genussvoll und gesund essen außer Haus“ - gemeinsam essen

Unter diesem Motto läuft ein Projekt mit Externe Verknüpfung Styria Vitalis und dem Jugendsporthaus Schladming seit Anfang dieses Jahres. Finanziert wird dies aus dem Gesundheitsfond des Landes Steiermark.
Ziel dieser eineinhalbjährigen Begleitung in Punkto gesundes Essen ist, die Qualität der Speisen nachhaltig, unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer, ökologischer und sozialer Aspekte, zu verbessern.
Fr. Maga Hollomey, Ernährungswissenschaftlerin von Styria Vitalis und Referentin über Sportlerernährung an der Karl Franzens Universität Graz betreut dieses Projekt zusammen mit den SchülerInnen und dem Küchen-, Trainer- und Betreuerteam des Jugendsporthauses Schladming.

Beim ersten Zielformulierungstermin am 8. April d. J. wurden Kooperationsbereitschaft und Wertschätzung der beteiligten Gruppen, Ausbau des saisonalen Speisenangebots, begleitende Menükomponentenanalyse und gezielte Präsentation der Menüwahl besprochen.
Workshops für SchülerInnen - z.B. „Saftladen" und Weiterbildung des Küchenpersonals werden unterstützend angeboten.

Infos bei Christoph Götzenbrugger (Schulsprecher)!

Weltmeisterliche Schinkenfleckerl

Benjamin Karl: Weltmeister Snowboard 2009 und Ebenbauer Werner: Trainer/Exweltcupläufer Snowboard © JSH Schladming
Benjamin Karl: Weltmeister Snowboard 2009 und Ebenbauer Werner: Trainer/Exweltcupläufer Snowboard
© JSH Schladming