Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Das Haus

Riesheim

Lage

Das Jugend- und Studierendenhaus des Landes Steiermark befindet sich in einer ruhigen Wohngegend im Osten von Graz. Am Stadtrand gelegen bieten sich den Studierenden sowohl die Vorzüge eines Erholungsraumes als auch die einer guten Infrastruktur.

Die Einkaufsmöglichkeiten in der direkten Umgebung (im Umkreis von 5 Gehminuten) sind:
Supermärkte, Apotheke, chemische Reinigung, Drogeriemarkt, Café, China-Restaurant, Bäckereien, Optiker, Trafik, Blumengeschäft, Post, Banken.

Sportbegeisterte treffen gleich hinter dem LKH auf die Laufstrecke im Leechwald, weiters grenzen ein öffentlicher Volleyball- und Basketballplatz ans Heim.

Ein zusätzlicher Vorteil für Studierende der medizinischen Studienrichtungen ist die Nähe zum LKH.

This text is also available in english...

 

Plätze

Das Heim bietet Platz für 97 Studierende. Es stehen Zimmer in verschiedenen Größen zur Verfügung:

• 70 kleine Einzelzimmer (ca. 11 m²)
• 25 große Einzelzimmer (ca. 22 m²)
• 1 Doppelzimmer (ca. 22 m²)

 

Preise

Preise - ab 1.9.2016

 Zimmerart Preis/Monat (Euro)  
 EZ groß mit Balkon  € 222,00
 EZ groß ohne Balkon  € 212,00
 EZ klein mit Balkon  € 182,00
 EZ klein ohne Balkon  € 172,00
 DZ pro Person  € 144,00

Die Tarife im Jugend- und Studierendenhauses des Landes Steiermark werden jährlich mit Wirksamkeit
1. September mittels Verbraucherpreisindex (VPI 2000) angepasst.

 

Ausstattung

  • Stockwerksküchen
  • Bad & WC im Gang
  • Waschmaschinen & Trockner
  • Leseraum mit Zeitungen & Zeitschriften
  • Infrarotkabinen
  • Fernsehräume mit Satellitenfernsehen
  • Computerraum
  • Musikraum
  • Tischtennisraum
  • Fitnessraum
  • Internetanschluß 30 GB/ Monat (ca. € 6,00 / Monat; Erhöhung möglich)
  • 20 gebührenpflichtige Parkplätze (€ 40,00 / Monat)
  • Fahrradabstellplätze im Keller und im Freien (überdacht)
  • Motorradabstellplätze (im Freien, überdacht)
 
Bild 1 
Bild 1
 
Bild 2 
Bild 2
 
Bild 3 
Bild 3
 
Bild 4 
Bild 4
 
 

Verkehrsanbindung

Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist durch die Haltestelle "St. Leonhard / LKH" mit der Straßenbahnlinie 7 und den Buslinien 41, 77 sowie 82 gegeben. Die Haltestelle liegt ca. 5 Gehminuten vom Heim entfernt, und von dort aus gelangt man in 7 Minuten zur Karl-Franzens-Universität, in ca. 15 Minuten zur Neuen Technik (zuerst 9 Miunten mit der Straßenbahn bis Kaiser-Josef-Platz/Opernhaus, dann zu Fuß) und in ca. 10 Minuten zur Alten Technik (zuerst 7 Miunten mit der Straßenbahn bis Maiffredygasse/Alte Technik, dann zu Fuß). Das Stadtzentrum ist auf diese Art und Weise in 12 Minuten erreichbar.

Um per Rad auf die Universitäten zu gelangen, muß man nicht den Hauptverkehrsstraßen folgen, sondern man kann auf stau- und nahezu ampelfreien Radrouten in ca. 10 Minuten die Alte bzw. die NeuenTechnik (Kopernikusgasse 24) und in ca. 6 Minuten die Karl-Franzens-Universität erreichen, ins Stadtzentrum gelangt man in ca. 12 Minuten.

 

Verwaltung

Die Verwaltung des Heimes ist zu folgenden Zeiten im Büro zu erreichen:

Mo. bis Fr. zwischen 8:00 und 13:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Alle Anfragen bezüglich des Jugend- und Studierendenhauses sind zu richten an:

Frau Karoline Bloder

Mobil: +43(676) 866 300 10
E-Mail: karoline.bloder@stmk.gv.at

 

Personal

Im Wohnheim sind drei Teilzeit-Reinigungskräfte beschäftigt, welche die Gemeinschaftsräume werktags reinigen.

 

Veranstaltungen

Um leichter Kontakt zu anderen Studierenden zu finden, werden gelegentlich kleine Stockwerksfeste wie auch ein "Einstandsfest" zu Studienbeginn organisiert. Einmal im Jahr, gegen Ende des Sommersemesters, findet als Ausklang ein großes Heimfest für Heimbewohner und Gäste statt.
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons