Link zur Startseite

Gäste

Klassentreffen

nach 15 Jahren. Ehemalige Schülerinnen der BAKIP Graz organisierten ein Treffen.

Marina und Heidi

Marina, Heidi und Tobias © LJH Schießstattgasse
Marina, Heidi und Tobias
© LJH Schießstattgasse
kamen zu Besuch um uns den neuen Erdenbürger Tobias vorzustellen.

Lina

am ihre Schwester Lorena besuchen und stellte uns ihren Sohn Jamie Joel vor.

Cornelia, Martina, Claudia

Cornelia, Martina, Claudia © LJH Schießstattgasse
Cornelia, Martina, Claudia
© LJH Schießstattgasse
fühlten sich bei ihrem Besuch, laut ihrer Aussage "nach drei Jahren noch immer wie daheim".

Johanna

studiert in Salzburg Theologie und stattete uns einen überraschenden  Kurzbesuch ab.

Claudia, Kathrin und Pamela

Claudia, Kathrin, Pamela © LJH Schießstattgasse
Claudia, Kathrin, Pamela
© LJH Schießstattgasse
statteten uns, acht Jahre nach ihrer Matura an der Modeschule, wieder einmal einen Besuch ab. Kathrin hat inzwischen geheiratet, lebt in Wien, wo sie auch im Konzernrechnungswesen arbeitet. Claudia studiert TFM in Wien und arbeitet als Assistenz im Tanz Hotel. Pamela arbeitet als Sekretärin in einem Unternehmen für Werkzeugformenbau und wohnt in Judenburg. Zu vielen ehemaligen Heimschülerinnen haben sie noch regen Kontakt, treffen sich alle paar Monate, sowie fix jedes Jahr am 23. Dezember zu einer kleinen Weihnachtsfeier.

Ing. Kristin

hat die Bauleitung einiger Großbaustellen über und pendelt privat zwischen Schladming und Perchtoldsdorf. Kristin ist verheiratet und hat noch immer regen Kontakt zu ihren Heimkolleginnen von damals.

Marie - Theres (MT)

Marie - Theres © LJH Schießstattgasse
Marie - Theres
© LJH Schießstattgasse

Seit ihrer Matura bei den Schulschwestern arbeitet und spart sie auf eine Weltreise, die fix am 1. Februar 2012 startet.

Angi und Manuela

trafen sich um den Geburtstag von Angi zu feiern. Nach dem Besuch der Modeschule besucht Angi das Designkolleg für Mode, Möbel und  Produktdesign in St. Pölten. Manuela studiert nach der Matura an der Ortweinschule Geschichte, Geografie und Kunstgeschichte.

Luzia

Luzia © LJH Schießstattgasse
Luzia
© LJH Schießstattgasse

Nach ihrem IGP - Studiumabschluss unterrichtet Luzi in Passail / Semriach Keyboard und Querflöte. 13 Jahre ist es nun schon her, dass Luzi ausgetreten ist, hat aber noch immer regen Kontakt zu vielen ehemaligen Heimkolleginnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DI Barbara St. erfreute uns mit einem Besuch. Nach dem Abschluss an der Ortweinschule, studierte sie Architektur, arbeitete eine Zeit lang als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UNI und begann dann in einem Architekturbüro in Graz zu arbeiten.
Gudrun © LJH Schießstattgasse
Gudrun
© LJH Schießstattgasse
Gudrun stattete uns mit ihrer Tochter einen Kurzbesuch ab und erzählte von ihrer Selbständigkeit als Filmcutterin.

Lisa

Lisa © LJH Schießstattgasse
Lisa
© LJH Schießstattgasse
besuchte uns und erzählte begeistert von ihrer Arbeitsstelle in Obdach, wo sie im Zuschnitt arbeitet.

Cornelia

besucht nach dem Abschluss an der Ortweinschule  die Bayrische Akademie für Fernsehen in München, welche, laut ihrer Aussage, die best ausgestattete Lehranstalt Deutschlands ist. Danach möchte sie in Wien bei einem Fernsehsender eine Anstellung finden.

Antonia

arbeitete nach dem Abschluss an der Ortweinschule als Au - pair - Mädchen in Italien und bei der Diagonale. Ab Herbst möchte sie  Filmtheater in Wien studieren.

Jenny

kam bei uns vorbei um über "alte" Zeiten zu reden. Im Vorjahr hat sie an der Caritasschule maturiert.

Andrea

Andrea  © LJH Schießstattgasse
Andrea
© LJH Schießstattgasse

kam aus Oberösterreich angereist um ihren ehemaligen SchulkollegInnen in Graz einen Besuch abzustatten und schaute auch bei uns vorbei um Neuigkeiten aus ihrem Leben zu erzählen. Nach wie vor jobt sie im Landesjugendhaus auf der Wurzeralm. Nach wie vor möchte sie am AKH - Linz oder im LKH - Steyer BMA studieren, sollte dies nicht klappen möchte sie mit einem Chemie Studium in Graz beginnen.

Isabella

besucht nach ihrem  Abschluss an der HLW  Schrödingerschule, die Krankenschwesternschule in Leoben, wo sie auch während der Schulzeit wohnt, um ihren Traumberuf ergreifen zu können.

Claudia

Claudia © LJH Schießstattgasse
Claudia
© LJH Schießstattgasse

arbeitet seit ihrer Matura vor neun Jahren im selben Planungsbüro und kam uns endlich einmal besuchen um über ihre Karriere zu berichten.

 

Corinna

besuchte uns, da sie jetzt in unsere unmittelbare Umgebung übersiedelt ist. Sie maturierte vor zwei Jahren an der Ortweinschule und arbeitet seitdem als technische Zeichnerin in einem Architekturbüro.

Lisa

Lisa  © LJH Schießstattgasse
Lisa
© LJH Schießstattgasse
die sich in unmittelbarer Nachbarschaft niedergelassen hat, besucht uns ab und zu um Neues aus ihrem Leben zu berichten und über alte Zeiten zu plaudern. Nach der Matura am Musikgymnasium studiert sie jetzt IGP - Instrumental- und Gesangspädagogik.

Petra

hat ihre Matura am Musikgymnasium in Graz abgelegt und studiert nun IGP an der Kunstuni in Graz. Ab und zu stattet sie uns einen Besuch ab, worüber wir uns natürlich sehr freuen.

Heidi und Marina

Heidi , Marina und ZOE © LJH Schießstattgasse
Heidi , Marina und ZOE
© LJH Schießstattgasse
mit Hündchen Zoe kamen zu Besuch um "alte Geschichten aufzuwärmen". Nach der Matura am BAKIP studiert Marina Biomedizinische Analytik  und Heidi besucht die Pädagogische Akademie (D, PC, CH, BU). Beide werden im Juli mit dem Studium fertig.

Martina

war mit einer Freundin auf Einkaufstour in Graz und kam bei uns vorbei. Nach der Matura an der HLW Schrödingerschule arbeitet sie jetzt in der Grimming Therme.

Romina

Romina  © LJH Schießstattgasse
Romina
© LJH Schießstattgasse

war auf Kurzbesuch in Graz.  Nach dem Besuch der Modefachschule absolviert  sie in Wien mit Begeisterung eine Optikerlehre.

Andrea

war es ein Anliegen uns wieder einmal zu besuchen. Nach der Matura am Musikgymnasium jobt sie derzeit und möchte biomedizinische Analytik studieren.

Bärbl

Bärbl  © JH Schießstattgasse
Bärbl
© JH Schießstattgasse

studiert nach erfolgreich bestandener Matura am BORG Dreierschützengasse Pädagogik.

 

Nicole

arbeitet derzeit als Bürokauffrau in einem Autohaus in Weiz.  Nach dem Abschluss ihrer Ausbildung möchte sie eine weitere machen und Kindergärtnerin werden.

Roberta

Roberta © JH Schießstattgasse
Roberta
© JH Schießstattgasse

studierte, nach der Matura am BORG Monsbergergasse,  ein Jahr  International Business in Detroid. Fortsetzen wird sie das Studium in Wien, danach zieht es sie nach Chile.

Eva

besuchte uns und konnte von ihrem tollen Werdegang berichten. Nach dem Besuch der Ortweinschule f. Raumgestaltung studierte sie an der FH - Kuchl und arbeitet nun als Möbeldesignerin bei einer großen österreichischen Firma.

Angelika

Angelika © LJH Schießstattgasse
Angelika
© LJH Schießstattgasse

die 1999 im BAKIP maturierte, kam auf einen Kurzbesuch vorbei. Vier Jahre arbeitete sie als Kindergärtnerin und Hortnerin, danach entschied sie sich für das Orff Studium für Musik- und Tanzpädagogik, welches sie jetzt beendet hat.

 

Petra

schaute bei uns nach 25 Jahren vorbei. Nach dem Besuch der Ortweinschule wurde sie Krankenschwester und besitzt heute ein Seniorenhaus in Rudersdorf. Freuen würde sie sich, wenn ein Klassentreffen zustande käme.

Angela

Angela  © LJH Schießstattgasse
Angela
© LJH Schießstattgasse

ging nach der Matura an der HLW Schrödingerschule nach Wien um Wirtschaft und Recht zu studieren. Nach einem Auslandssemester in Maastricht arbeitet sie bereits an ihrer Diplomarbeit und steht vor ihrem Abschluss.  Sie besuchte nicht nur uns, sondern auch ihre Schwester Claudia, die auch schon das fünfte Jahr bei uns wohnt.

 

Ulrike

kam vorbei um uns ihre großartíge Schmuckkollektion aus Holz  zu präsentieren. Nach dem Besuch und Abschluss der HTL begann Ulli noch mit einer Tischlerlehre um den familieneigenen Betrieb übernehmen zu können. Ideenreich wie sie immer war, entwarf sie aus verschiedenen Hölzern Schmuck und versah diese extravaganten Stücke mit Swarowskisteinen. Hier präsentierte sie ihre ganze Kollektion, die großen Anklang fand.

Ulli  © LJH Schießstattgasse
Ulli
© LJH Schießstattgasse
Schmuckpräsentation © LJH Schießstattgasse
Schmuckpräsentation
© LJH Schießstattgasse
Kollektion © LJH Schießstattgasse
Kollektion
© LJH Schießstattgasse

Cornelia

entdeckt gerade ihre eigene Kreativität und bereitet sich auf die Meisterprüfung vor.

Mag. art. Julia

Julia  © Julia
Julia
© Julia

überbrachte uns einige Einladungen zu ihrer aktuellen Vernissage  am Freitag, 21.11.2008 um 20 Uhr im Golfrestaurant Gut Murstätten, wo sie ihre grandiosen Werke präsentieren wird.

Anita

geb. Sepin, die 1969 - 1972 das MUPÄD - Hasnerplatz besuchte und jetzt als HS - Lehrerin in Feldkirchen bei Graz  tätig ist, kam mit einer ehemaligen Heimschülerin vorbei.

Monika

Monika  © LJH Schießstattgasse
Monika
© LJH Schießstattgasse

geb. Hartl,  welche von 1969 bis 1973 das Mupäd am Hasnerplatz besuchte, in diesem Haus wohnte und jetzt als Stationshilfsdienst im Dialysezentrum Graz - West arbeitet, schaute mit ihrer ehemaligen Mitschülerin hier vorbei um ihre damalige Erzieherin zum Maturatreffen einzuladen.

Lisa ,

die im letzten Schuljahr an der HTL maturierte, schaute bei uns vorbei um Neues zu berichten. Sie besucht jetzt die FH Joanneum für Bauplanung und Bauwirtschaft und wohnt jetzt in Graz.

Helene

Helene  © LJH Schießstattgasse
Helene
© LJH Schießstattgasse

die in sechs Wochen ihr erstes Baby erwartet., stattete uns überraschend einen Besuch ab. Im Karenz ist sie mit ihrem Gatten von Wien in die Steiermark übersiedelt. Es wurden "alte" Erinnerungen ausgetauscht und über den Werdegang gemeinsamer Bekannter geplaudert.  

Michaela

Michaela  © LJH Schießstattgasse
Michaela
© LJH Schießstattgasse

wohnt und studiert in Graz.  Nach dem Besuch der Modeschule und ihrem Aufenthalt in unserem Haus hat sie sich für ein  Englisch - und Russisch - Dolmetsch  Studium entschieden.

Kerstin

maturierte an der HTL  Ortweinschule und wohnte während ihrer Schulzeit hier im Jugendhaus. Danach lebte und studierte sie einige Semester in Wien. Nun macht sie sich auf nach Köln um dort an der KHM (Kunsthochschule für Medien) zu studieren.

Jeannette

Jeannette © LJH Schießstattgasse
Jeannette
© LJH Schießstattgasse

kam vorbei und es wurden " alte Erinnerungen aufgewärmt". Nach der Matura an der Modeschule ging sie mit  Christin für eineinhalb Jahren nach New York, wo es ihr sehr gut gefiel. Sie träumt von weiteren Auslandsjobs, möchte aber anfangs einmal am Flughafen in Wien arbeiten.

Bianca

präsentierte uns voller Stolz ihre LAP und zeigte uns ihre Werkstücke. Wir gratulieren!

 

Cornelia

kam aus Paris, wo sie für die Marke "Carl Joss" zeichnet und entwirft, auf Heimaturlaub. Nach wie vor hat sie regen Kontakt mit ihren damaligen Heimkolleginnen. Conny träumt von einem Designerjob in Barcelona. Auch Ihre Schwester Verena ist nun schon seit Jahren bei uns.

Cornelia  © LJH Schießstattgasse
Cornelia
© LJH Schießstattgasse
Schwestern © LJH Schießstattgasse
Schwestern
© LJH Schießstattgasse

Heidi und Marina

Heidi u. Marina © LJH Schießstattgasse
Heidi u. Marina
© LJH Schießstattgasse

welche beide in Graz studieren, schauten wieder einmal bei uns vorbei. Heidi besucht die Pädak und Marina die FH für biomedizinische Analytik. 

Johanna "Sushi"

hat uns besucht und von ihrer einmonatigen Begehung des Jakobsweges erzählt. Nach Absolvierung der Matura an der Ortweinschule studiert sie derzeit Theologie, momentan noch PPP und danach Latein.

Beatrix

Beatrix  © LJH Schießstattgasse
Beatrix
© LJH Schießstattgasse

arbeitet derzeit als Altenfachbetreuerin in Weißkirchen und strebt eine Zusatzausbildung als Dipl. Sozialbetreuerin an.

Christiane

schaut ab und zu bei uns vorbei. Nach der HLW - Matura  besucht sie die Pädagogische Hochschule am Hasnerplatz.

 

Ulrike

Ulrike  © LJH Schießstattgasse
Ulrike
© LJH Schießstattgasse

brachte eine Einladung zu ihrer ersten CD - Präsentation vorbei. Mit der Gruppe "Mousse au Cocolat" stellt sie diese am Montag, 21.01.2008 um 19.30 Uhr , vor.

Nach dem Abschluss an der Modeschule, studiert Ulli Instrumentalmusikerziehung auf der KUG in Graz, mit dem Ziel einmal in einem Gymnasium Musik zu unterrichten.

Marika

Marika  © LJH Schießstattgasse
Marika
© LJH Schießstattgasse

wohnt in Graz, studiert nach ihrer Matura an der Modeschule, BWL und Jus und möchte im Arbeitsmanagement Fuß fassen.

Barbara

kam beim Kastanienbraten vorbei um wieder einmal "Heimluft" zu schnuppern. Nach erfolgreichem Abschluss der Ortweinschule studiert sie jetzt Architektur. Nach wie vor hat sie regen Kontakt mit einigen Heimkolleginnen und bereiste im Sommer Thailand.

Hermine und Iris

Hermine und Iris © LJH Schießstattgasse
Hermine und Iris
© LJH Schießstattgasse

haben uns einen Besuch abgestattet um zu sehen was es Neues bei uns gibt und um, laut ihren Aussagen, den Speiseplan zu begutachten. Gerne denken sie an das ereignisreiche Zusammenleben im Haus zurück.

Ganz andere Pfade beschritten sie nach der BAKIP - Matura.

"Judy"  (Hermi) arbeitet als Personaldisponentin hauptsächlich mit Lokführern zusammen und Iris ist Restaurantleiterin bei Mc Donalds.

 

Petra und Elisabeth

Petra , Elisabeth  © LJH Schießstattgasse
Petra , Elisabeth
© LJH Schießstattgasse

stehen noch immer miteinander in Kontakt, obwohl sie schon 2001 maturiert haben. Petra arbeitet in der Raiffeisenlandesbank in Graz und Elisabeth in der Bezirksbauernkammer in Leoben. Letztere hat schon zwei Kinder.

 

Heidi

hat im vorigen Schuljahr maturiert und besucht jetzt die Pädak um Deutsch und Physik für das Lehramt zu studieren. Sie hat eine Wohnung in näherer Umgebung bezogen und versprochen oft bei uns vorbeizuschauen.

Elisabeth

Elisabeth  © LJH Schießstattgasse
Elisabeth
© LJH Schießstattgasse

kam im September 2007 auf einen Besuch vorbei, da sie zu Proben mit der Gruppe "Obsession Jazz" in Graz weilt. Sie studiert mittlerweile schon im 5. Semester Gesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Sämtliche Erzählungen von Mitschülerinnen waren ihr bekannt, da sie sich immer wieder auf unserer Homepage informiert.

Pamela und Claudia

kamen uns noch zu Schulschluss besuchen. Beide Modeschülerinnen sind schon vor vier Jahren ausgetreten. Pamela arbeitet bei der Steirischen Wirtschaftsförderung in Graz und Claudia studiert Japanologie in Wien. Alte Geschichten wurden "aufgewärmt" und beide versprachen diese endlich in Buchform herauszugeben. Ja in fünf Jahren hat man viel erlebt! Einen wichtigen Termin gaben sie auch noch bekannt: Silke , auch eine ehemalige Heimschülerin, tritt am 20. und 21. Juni bei den European Shakespeare  Days im Stück ROMEO & JULIET, 20 Uhr Beginn in Murau, Schloß Schwarzenberg auf.

 

Grudrun

Gudrun , Samuel © LJH Schießstattgasse
Gudrun , Samuel
© LJH Schießstattgasse

schaute mit ihrem Sohn Samuel bei uns vorbei. Seit dem Besuch der Ortweinschule ist sie als Cutterin im Filmgeschäft tätig.

Julia

Julia  © Julia
Julia
© Julia

Julia brachte uns eine Einladung zu ihrer Vernissage "DIMENSIONEN - RÄUME" , die im Kunstraum in der Praterstraße in Wien am 24.03.07 eröffnet wird, vorbei. Sie arbeitet gerade an ihrer Diplomarbeit und ist dann mit ihrem Studium fertig.

Eva Maria

Eva Maria © LJH Schießstattgasse
Eva Maria
© LJH Schießstattgasse

Zur Zeit arbeitet Eva Maria in einem Kindergarten als Betreuerin, was ihr großen Spaß macht.

Elisabeth

Elisabeth ist als "Springerin" in vielen Kindergärten im Einsatz.

Cornelia

Cornelia  © LJH Schießstattgasse
Cornelia
© LJH Schießstattgasse

Nach drei Jahren kam Conny wieder zu Besuch  um ihre Schwester hier anzumelden. Sie besucht, nach dem Abschluss der Modeschule hier, die ESMOD in Paris.

Martin, Sigrid mit Philip, Roland und Daniela

Beim letzten Besuch was Philip noch nicht geboren und nun wartet  Daniela auf ihr Baby im September.

 

 

Gisela , Rita mit Tochter Mila, Johanna

Gisela, Rita mit Mila, Johanna © LJH Schießstattgasse
Gisela, Rita mit Mila, Johanna
© LJH Schießstattgasse

Acht Jahre nach Heimaustritt besuchten uns die drei ehemaligen Ortweinschülerinnen wieder. Gisela studiert in Wien, Rita mit Mila, die fast ein "Heimkind" geworden wäre, hat es nach Deutschland verschlagen und Johanna studierte erst an der Uni für Angewandte Kunst bei Ludwig Attersee in Wien und jetzt Ethnoglogie.

Johanna

Nach Beendigung des Musikgymnasiums besucht Johanna nun die Pädagogische Akademie und möchte Sonderschullehrerin werden. Weiterhin spielt sie Geige am Konservatorium (Lehrgang Klassik). Im Orchester nimmt  sie häufig an Aufführungen teil, z.B. "Die Entführung aus dem Serrail" im Next Liberty.

25 - Jahrfeier
Wiedersehensfreude gab es für acht ehemalige Heimschülerinnen nach 25 Jahren. Nach eingehender Hausbesichtigung wurden viele Erinnerungen aus alten Heimzeiten erzählt und Freundschaften aufgefrischt. Die Statements über das Heim reichten von "unverändert hoher Wiedererkennungswert" (z.B. Tapetenmuster der Kästen) bis zu "vertraute Räumlichkeiten, die Geborgenheit und angenehme Atmosphäre vermitteln." Nach anfänglicher Skepsis, der eigenen Erinnerungen wegen, "durchaus eine Möglichkeit die eigene Tochter unterzubringen."

25 - Jahrfeier © LJH Schießstattgasse
25 - Jahrfeier
© LJH Schießstattgasse
25 - Jahrfeier © LJH Schießstattgasse
25 - Jahrfeier
© LJH Schießstattgasse
25 - Jahrfeier © LJH Schießstattgasse
25 - Jahrfeier
© LJH Schießstattgasse
Friederike © LJH Schießstattgasse
Friederike
© LJH Schießstattgasse

Friederike
Nach dem Besuch der dreijährigen Modefachschule arbeitete Friederike anfangs als Schneiderin. Danach ließ sie sich als Pflege- und OP-Gehilfin ausbilden. Diesen Beruf übt sie  auch derzeit mit großer Freude aus. Nebenbei macht sie die Abendmatura. Ihr Ziel ist es Dipl. Krankenschwester zu werden. Nach wie vor steht sie in regem Kontakt mit ihren ehemaligen "Heimkolleginnen".

Andrea

Nachdem sie die höhere Modeschule abgeschlossen hat ist sie nun mit großer Freude als Schmuckdesignerin tätig und besucht internationale Modemessen in Paris, Mailand, .....

Mag. Sylvia

Mag. Silvia  © LJH Schießstattgasse
Mag. Silvia
© LJH Schießstattgasse

Nach dem Besuch des Musikgymnasiums in der Dreihackengasse studierte Sylvia in Graz und in Salzburg Querflöte. Sie unterrichtet an der Musikschule in Gröbming. Sylvia ist verheiratet und erwartet ihr zweites Kind.

Frau St. und Frau Sch.

Frau St., Frau Sch. © LJH Schießstattgasse
Frau St., Frau Sch.
© LJH Schießstattgasse

haben noch im Landesschülerheim 1, so hieß dieses Haus vorher, gewohnt, damals als noch einiges anders im Hause war. Die beiden Damen sind dabei ein Treffen mit ihren ehemaligen Schul- und Heimkolleginnen zu organisieren.

Elisabeth

Große Freude bereitete uns der überraschende Besuch von Lissi. Sei es bei Sommerfesten, Vorweihnachtsfeiern oder sonstigen Veranstaltungen Lissi hat uns immer mit ihrer hervorragenden Gesangskunst erfreut. Nach fünf Jahren Musikgymnasium hat es sie nun nach Wien gezogen, wo sie IGP (Gesang - Popularmusik) auf der Universität für Musik und Darstellende Kunst bei Prof. Ines Reiger studiert.
Nebenbei jobbt sie als Backgroundsängerin bei verschiedenen Gruppen und als Judo-Jugendtrainerin. Ihr nächstes Ziel ist eine Reise nach Tokio, welche sie in den großen Ferien antreten möchte.

Andrea

Andrea  © LJH Schießstattgasse
Andrea
© LJH Schießstattgasse

Andrea besuchte die Modeschule und wohnte in dieser Zeit bei uns. Vor Weihnachten stattete sie uns einen Kurzbesuch ab. Sie studiert zur Zeit auf der ESMOD - München und nahm schon an internationalen Modeschauen teil (Frankreich, Spanien). In einer Fohnsdorfer Boutique gibt es Andreas Kollektionen zum Kaufen. Wir wünschen ihr viel Erfolg!

Ulrike und Barbara

studieren zur Zeit Architektur in Graz und haben uns einen Besuch abgestattet um alte Erinnerungen aufzufrischen und bei einem Kaffee über ihr derzeitiges Leben zu berichten. Beide besuchten die Ortweinschule und wohnten in dieser Zeit bei uns.

Luzia , Sigrid , Daniela

Luzi, Sigrid, Daniela © LJH Schießstattgasse
Luzi, Sigrid, Daniela
© LJH Schießstattgasse

In "alten Heimzeiten" als LSD (Luzi, Sigi und Dani) bekannt, haben sie uns jetzt einen Besuch abgestattet, aus ihrem Leben berichtet und über vergangene Zeiten viel gelacht. Im Jahr 2000 versuchten sie sich erfolgreich als Schriftsteller und verfassten die Zeitung "Der 5. Streich".

Alexandra "Ali"

Ali  © LJH Schießstattgasse
Ali
© LJH Schießstattgasse

Eine, die immer wieder bei uns vorbeischaut und im Vorjahr die Heimbewohnerinnen zum Joggen animierte. Zur Zeit studiert sie Sportwissenschaften in Graz und ist uns allen noch immer sehr verbunden. Von 1998 - 2003 besuchte sie das SPORTBORG Monsbergergasse und wohnte in dieser Zeit bei uns.

Ing. Isabella

Heimzeit: 1955 - 1958
Schule: Baufachschule für Hochbau
Kommentar: Glückwunsch an die jungen Damen, die hier wohnen, dass sie in solcher Umgebung und Freiheit aufwachsen können.